Mountainbiker auf der Spitze eines Berges und traumhaftes Panorama Familie beim Trekking auf einem grünen Waldweg Junge Frau mit Rucksack und Outdoor-Jacke blickt vom Berg hinab auf ein Naturpanorama
einzigartig in den Alpen

Sport im Sommer am Kronplatz - Entdecken Sie die Möglichkeiten ...

Wer im Sommer seinen Urlaub am Kronplatz verbringen möchte, den erwarten unzählige Sport- und Freizeitaktivitäten. Und auch die Gastfreundschaft der zahlreichen Hotels am Kronplatz sowie die herrliche Dolomitenkulisse werden dafür sorgen, dass Ihr Urlaub zu einem unvergesslichen Ereignis wird.

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf das, was Sie erwartet ...

  • Mountainbike

    Setzen Sie sich auf den Sattel Ihres Mountainbikes, und entdecken Sie unberührte Natur und fantastische Strecken. Die Kulisse für Ihre Touren bilden die Dolomiten, eine Berglandschaft von unvergleichlicher Schönheit.

    Mountainbikefans werden hier ihr ganz persönliches Paradies finden: grüne Wiesen und ein große Streckenvielfalt, von gemächlich, über steil, abenteuerlich, wild, steinig, schön und unglaublich spannend.

    Im Sommer bietet es sich an, in den Höhenlagen zu den Einhöfen zu radeln, wo die Luft erfrischend und kühl ist; oder man entscheidet sich für einen der Wege zu den kleinen Dörfern, die ebenso zum Feriengebiet Kronplatz gehören wie Burgen und Schlössern und andere Attraktionen.

    Wer mit dem Mountainbike noch nicht so erfahren ist, findet auch weniger anspruchsvolle Strecken, die für jedermann geeignet sind und die es einem ermöglichen, in aller Ruhe die umliegende Landschaft zu bewundern.

  • Reiten

    Sie möchten die Euphorie eines Ausflugs der ganz anderen Art verspüren? Dann lassen Sie sich darauf ein, die Ferienregion Kronplatz vom Sattel eines Pferdes zu erkunden und dabei die Natur aus einer ungewohnten Perspektive zu betrachten.

    Wer keine Erfahrung mit dem Reitsport hat, kann sich auch für eine bequemere und ebenso faszinierende Variante entscheiden: ein Ausflug in der Pferdekutsche!

  • Rafting

    Wer in seinem Urlaub etwas ganz Neues erleben möchte, hat hier Gelegenheit, das Tal auf einer unvergesslichen Schlauchbootfahrt auf den Gebirgsbächen kennenzulernen.

    Ihnen fehlen Erfahrung und Ausrüstung? Das macht nichts! Ihr Trainer wird Sie bis ins kleinste Detail mit allen Sicherheitsvorkehrungen vertraut machen. Und die Ausrüstung erhalten Sie vor Ort. Sie müssen nur durchschnittlich fit sein und sollten ganz gut schwimmen können. Die Rafting-Saison geht von Mai bis Oktober, die beste Zeit allerdings sind die Monate Juni und Juli.

  • Gleitschirm- und Drachenfliegen

    Wenn Sie beim Sport den Adrenalinkick brauchen, können Sie sich von professionellen Flugschulen auf Ihren ersten Tandemflug vorbereiten lassen. Wer kein blutiger Anfänger mehr ist, kann selbst über das Tal fliegen und dabei die atemberaubenden Panoramen genießen.