einzigartig in den Alpen

St. Vigil in Enneberg

Entdecken Sie das Hotelangebot in St. Vigil in Enneberg. Klicken Sie hier >>>

St. Vigil in Enneberg, im Herzen der Dolomiten, ist ein ganz besonderer Ort und eine überaus lohnenswerte Entdeckung. Die Gemeinde besteht aus den Fraktionen Welschellen, Zwischenwasser und Enneberg-Pfarre. In diesen Ortschaften haben Sie Gelegenheit, die einzigartige und hoch geschätzte ladinische Kultur kennenzulernen.

Außerdem ist St. Vigil in Enneberg von der einzigartigen, unvergesslichen Landschaft des Naturparks Fanes- Sennes-Prags umgeben. Zufahrt zum Park erhalten nur Fahrzeuge, die die Umwelt nicht belasten, und ein Besuch ermöglicht die Beobachtung von Tier- und Pflanzenarten, die in Südtirol einzigartig sind. Unvergleichlich sind die friedliche Ruhe und Harmonie, die im Park herrschen.

St. Vigil in Enneberg liegt auf 1201 m ü. M. und ist perfekt für alle, die im Winter in die Langlaufloipen oder mit Schneeschuhen in die verschneite Landschaft eintauchen möchten. Und außerdem bringt Sie die Kabinenbahn im Ortskern in Windeseile in die Höhenlagen des Skigebiets Kronplatz, wo man im Schnee richtig Spaß haben kann.

Höhenlage der Ortschaften:

St. Vigil: 1201 m ü. M.
Enneberg-Pfarre: 1281 m ü. M.
Welschellen: 1392 m ü. M.
Zwischenwasser: 1015 m ü. M.